Vorerst wurden etwa 400 (S-)Pedelecs von 340 Fahrern in die Datenbank umgezogen. Wozu aber das Ganze? Während im bisherigen Blog die technischen Möglichkeiten ausgeschöpft und nur mit enormem finanziellen Einsatz erweitert werden können, bietet diese freie WordPress-Software samt Datenbank-Anbindung endlich die Möglichkeiten, die für unsere Idee nötig sind – in einem Profil alle Daten eines Bikes zusammenfassen und übersichtlich darstellen.

Damit das aber richtig funktioniert, müssen ein paar alte Informationen an die richtige Stelle im neuen Profil gesetzt werden.

Anmelden, Einloggen, Download aller bisherigen Daten

Melde dich mit deinem Passwort an bzw. setze über “Passwort vergessen” ein neues Passwort. Du bist noch gar nicht dabei? Dann nutze die Gelegenheit gleich um dich anzumelden und für alle Interessenten deine Langzeiterfahrungen bereitzustellen.

Im Menü Melder/Download meine Meldungen kannst du alle bisherigen Meldungen downloaden und einsehen. Hier ist nun die Bezeichnung deines Bikes wichtig!

Meine Daten zeigen ein Cube, “Reaction Hybrid SL”, 2017. MERKEN!

Bike checken, Daten ergänzen, Bike checken

Dein Bikesteckbrief ist das Herzstück der Datenbank. Alle Informationen kommen hier zusammen und können nicht wie in einem Forum durch unnötige Kommentare zerfleddert werden. Doch sind die Daten bereits richtig?

Wähle über das Menü Daten/Melder dann deinen Nickname und dein Bike aus.

Der Steckbrief ist sehr unvollständig – das muss sofort geändert werden!

Schritt 1: Über Menü Melder/Konto kommst du auf dein Konto. Klicke dann bitte auf dein Profilbild bzw. den Platzhalter dafür und du gelangst zum Profil also zur Übersicht aller deiner Bikes.

Schritt 2: Im oberen rechten Bild ist ganz rechts ein kleines graues Zahnrad. Klicke darauf und ein Menü erscheint. Über Profil bearbeiten kannst du die Angaben zu deinen Bikes ändern.

Schritt 3: Die Angaben aus den bisherigen Meldungen müssen hier ergänzt werden, damit die Übersichtsseite richtig funktioniert. Achte darauf, dass Hersteller und Modell genauso lauten, wie die Daten in der heruntergeladenen Tabelle.

Wenn die Angaben bzgl. Hersteller, Modell, Motor usw. in den heruntergeladenen Daten nicht korrekt sind, dann trage die korrekten Daten in das Profil ein und schicke eine kurze Info an uns. Die Angaben aus dem Profil werden dann in die bereits vorhandenen Kilometermeldungen übernommen.

Darüber hinaus kannst du hier weitere Angaben zum Antriebssystem, Schaltung, Typ und Nutzung machen. Wenn du schon hier bist, füge doch gleich noch ein Foto ein.

In dem Feld “Anmerkungen zu diesem Pedelec” kannst du detailliert Reparaturen oder sonstige Ereignisse dokumentieren. WICHTIG: Ganz ganz unten auf den Button “Profil speichern” klicken.

Schritt 4: Fast fertig. Nun noch einmal den Steckbrief aufrufen. Über Menü Daten/Melder auf den Meldernamen und das Bike – also IngoLogan und Reaction Hybrid SL.

blank

Funktioniert es? Gut gemacht!

Sollte es dennoch Schwierigkeiten geben, melde dich bitte bei uns.