Frostpendeln – jetzt auch mit reiner Muskelkraft!

Das Frostpendeln geht dieses Jahr in seine dritte Saison! Und gefühlt seit dem ersten Kilometer hören wir Woche für Woche die gleiche Frage:

“Warum kann ich nicht mit meinem normalen Fahrrad am Frostpendeln teilnehmen?
Muss da denn unbedingt ein Motor mit drin sein?”

Bisher haben wir uns damit schwer getan. Da Frostpendeln auf der Datenbank von Pedelecmonitor beruht, konnten prinzipbedingt nur Räder mit Elektroantrieb eingepflegt werden. So mussten wir schweren Herzens alle unmotorisierten Interessenten vertrösten, auch wenn wir ja in der Sache zu 100% vereint sind.

Dieses Jahr wird das nun anders!

Endlich konnten wir eine Herzensangelegenheit umsetzen und haben die Datenbank so erweitert, dass wir nun auch alle unmotorisierten Fahrräder, Gravelbikes, Rennräder, Liegeräder, Tandems und Velomobile hochoffiziell mit in den Kreis der Frostpendelnden aufnehmen können!

Ein ❤ für Velomobile!

Wie pflege ich mein unmotorisiertes Rad ein?

Im Prinzip genauso wie alle anderen Fahrzeuge auch. Ihr folgt einfach unserer Step-by-Step anleitung “Beim Frostpendeln mitmachen – so geht’s”. Beim Anlegen eures Rads müsst ihr nur darauf achten, beim Motortyp ganz nach unten zu scrollen: Hier findet ihr die Kategorie “XM ohne Motor”. Wenn ihr diese auswählt, wird euer Rad als unmotisiertes Fahrzeug gelistet und ihr könnt ab dem ersten November mit auf Kilometerjagd gehen!

Also: Meldet euch an, bestellt euch einen unserer Aktionssticker und tretet kräftig in die Pedale – wir freuen uns auf viele neue Mitstreiter*innen in unserer frisch gegründeten Fahrzeugkategorie!

4 Kommentare

    1. Hallo Juliana,

      in den letzten Tagen haben recht viele User ihr bike mit dem Motor “xm ohne Motor” angelegt. Sollte also funktionieren. Alle anderen Eingabefelder passen?

    1. Hallo Thorsten,
      wenn Du ein neues Bike anlegst, findest Du im Dropdown-Menü bei “Motor” ganz unten den passenden Eintrag (siehe Screenshot). Sorry für die Umstände!

      blank

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert