beim Frostpendeln mitmachen – so geht’s

Ihr habt euch also entschieden, beim Frostpendeln mitzumachen? Die FAQ hat euch schon wertvolle Informationen zur Aktion geliefert? Klasse! In nur wenigen Schritten seid ihr mit an Bord:

  1. Erstellt euch einen Account auf pedelecmonitor.com .
    WICHTIG: achtet darauf, euer Profil auch korrekt auszufüllen, da die Kilometer nur gezählt werden können, wenn euer Rad richtig eingepflegt wurde!
  2. Klickt auf der Navigationsleiste auf Melder, um zu eurem Profil zu gelangen:

  3. In eurem Profil findet ihr neben eurem Benutzernamen ein Zahnrädchen. Hier könnt ihr eurer Profil bearbeiten:

    blank
  4. Nun müsst ihr nur noch nach unten scrollen und bei “ich möchte am Frostpendeln teilnehmen” euer Häkchen setzen:

    blank
  5. Abschließend dürft ihr eines nicht vergessen: Um die Änderungen zu speichern, müsst ihr oben neben eurem Benutzernamen aufs kleine Häkchen drücken:

    blank
  6. Um eine korrekte Kilometeranzeige zu bekommen, müsst ihr nur noch eins tun: euren Kilometerstand zum Start der Aktion einpflegen. Dazu geht ihr auf folgendes Untermenü und speichert die Kilometerzahl unter Angabe des 31.10.2020 ein:
    blank

Gratulation, nun seid ihr dabei! Jedes Kilometerupdate, das ihr zwischen dem 01.11.20 und 28.02.21 beim Pedelecmonitor angebt, wird automatisch eurem Frostpendeln-Konto gutgeschrieben.

2 Kommentare

  1. Hallo Frostpendler,
    hab eben die Aktion entdeckt und mich angemeldet. Ich pendle ganzjährig nur eine kurze Strecke von 12km täglich. Dazu von Frühjahr bis Herbst noch 8km für die Mittagspause am Baggersee.
    Vor ca. 5 Jahren hab ich angefangen – erst mit meinem alten Stahl-Drahtesel, dann 1 Jahr mit Hardtail-MTB und nun seit Sept. 2019 mit meinem e-mtb-fully mit Pendler-Aufrüstung.
    Auch wenn meine Frau den Kopf schüttelt – ich geniese jede Fahrt auch bei Kälte, Schneetreiben oder Nieselregen. Seit Corona bin ich immer wieder im Home-Office und mir fehlt das tägliche Radeln in die Arbeit total. Na ja, dann muß ich eben am Wochenende mehr fahren…:-)
    Schöne Grüße an alle
    Scotty-ME

    1. Hey Scotty, schön, dass Du mit dabei bist! Das “mit-dem-Kopf-schütteln” aus dem Bekannten- oder Kollegenkreis kennt hier bestimmt jeder aus eigener erfahrung 🙂

      Wenn Du Lust hat, stell dein Arbeitsgerät gerne im “Show Your Ride!”-Beitrag in die Kommentare. Freuen sich alle.

      Viele Grüße!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.